Schöner leben mit Lloyd!

Pinnwand

Lagerstammtisch in Nottuln am 14.10.2017

 

Lloyd Days 2018 - Jahrestreffen der Lloyd-Freunde IG e.V. vom 10.-13.05.2018

Ablauf der Lloyd 2-Zylinder Deutschlandfahrt 2016 

Die Tour führt uns, Start in Duisburg am 28. April 2016, mit dem Zwischenziel am 04. Mai, für ca. 1.800 gefahrene Kilometer durch Deutschland nach Bremen - zum 125 Jahre Borgward Welt Treffen, das vom 05. bis 08.05.2016 in Bremen durchgeführt wird. Zu dessen Ende am Sonntag den 08.05.2016, geht es an den Ausgangspunkt nach Duisburg zurück. (gesamt gefahren über 2.000 km)

Die detailierte Streckenbeschreibung steht im Januar 2016 per eigens dafür eingerichtetem Email Account bereit. (Mail-Adresse)

Hier werden die Tagesstartpunkte, einige Pausen mit Fotohalten, die Ankunft und Zielpunkt-Zeiten, der tägliche gesellige Tagesausklang, und deren Orte (mit Übernachtungen) bekannt gegeben.

Interessenten erhalten per Anfrage-Mail die näheren Daten mit einer Streckenbeschreibung per Antwortmail.

1. Fahrtag: Den Niederrhein entlang, zum Mittelrheintal, Unesco Welterbe Rheintal, über Rheingau und Bergstraße in die Nähe von Heidelberg.


2. Fahrtag: Über die Burgenstraße Neckartal, der idyllischen Straße entlang dem Kocher, zur Romantischen Straße, welche uns fast nach München führt.


3. Fahrtag: Nach einem Fotostop in München, entlang der Isar zur Deutschen Hopfenstraße, der Deutschen Limesstraße folgend, zur Straße der Kaiser und Könige, auf der Bier und Burgenstraße weiter, so erreichen wir die Gegend um Bayreuth.


4. Fahrtag: Die Burgenstraße und das Bayrische Vogtland führen uns nach Dresden.


5. Fahrtag: An der Elbe entlang zur Schwarzen Elster, durch das Urstromtal erreichen wir Trebbin.


6. Fahrtag: Mit einem Fotostop in Berlin, dort heraus durch das Havelland und in das Mecklenburgische Elbetal fahrend, geht es in eine Schifferstadt direkt an der Elbe gelegen.


7. Fahrtag: Mit einem Fotostop in Hamburg, durch den St.Pauli Elbtunnel die Elbe querend, sind wir am späten Mittwoch Nachmittag in Bremen und freuen uns auf das 125 Jahre Borgward-Welt-Treffen.


8. Fahrtag: Zum Ende des Welttreffens, wird die Rückführung nach Duisburg, optional im weiteren Verlauf durch das Münsterland gefahren, angeboten


Unsere Fahrt in 7 Tagen, entsprechend der ausgearbeiteten Streckenbeschreibung, bildet eine eindrucksvolle Runde durch Deutschland.

Jeder respektiert dabei für sich die Straßenverkehrsordnung.

Kolonnenfahrten sind nicht erlaubt!

Am täglichen Ziel, im angestrebten Ort, genießen wir das Erlebte gemeinsam und gemütlich.

An den jeweiligen Tageszielen der Übernachtung, den erholsamen Pausenplätzen und nicht nur auf der Strecke, wünschen sich Uwe und Sabine einer bunten Borgward Fahrzeugpalette zu begegnen.

Ob Streckenabschnitte, Teilstrecken, eine stundenweise Nutzung, tageweise Nutzung, ein Hinzustoßen, oder Mitüberfahren usw..... ist nach dem eigenen Ermessen möglich - und auch sehr gerne erwünscht!

 

Sabine und Uwe Schnell