Schöner leben mit Lloyd!

Pinnwand

Lagerstammtisch in Nottuln am 14.10.2017

 

Lloyd Days 2018 - Jahrestreffen der Lloyd-Freunde IG e.V. vom 10.-13.05.2018

Reiseplan

Einleitung

Unsere Lloyd 2-Zylinder Deutschlandfahrt findet vom 28.04.2016 bis zum 08.05.2016 statt.

 

Der ADAC Deutschland-Atlas im Maßstab von 1:150.000 bildet die Grundlage (aus 2011/2012 entnommene Seitenangaben) und ergibt kombiniert mit einem Navigationssystem eine gute Übersicht.

 

Die Streckenbeschreibung ist in Tagesabschnitte unterteilt (8 Dokumente). Zusätzlich sind 13 Satellitenbilder (Pausenplätze) beigefügt. Die Streckenwahl bleibt jedem selbst überlassen.

 

Es wird eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 50km pro Stunde zu Grunde gelegt, Zeitpuffer sind eingebaut.

 

So können einzelne Streckenabschnitte, ob Tages- oder Stundenweise, nach Lust und Laune individuell geplant werden.

 

Eine eventuelle Begleitung erfolgt für jeden in Eigenverantwortung sowie unter Berücksichtigung der Straßenverkehrsordnung, denn Kolonnenfahrten sind imStraßenverkehr nicht zulässig.

 

Haupt- und Verkehrsknoten werden nach Möglichkeit umfahren. Selbständig und eigenverantwortlich sind Tank- und Versorgungspausen durchzuführen.

 

Auf den festgelegten Pausenplätzen sowie an den Tageszielen freuen wir uns viele Borgward Fahrzeuge zu sehen, ebenfalls auf die Benzingespräche und den geselligen Tagesausklang.

 

In den jeweiligen Hotels haben wir uns unter dem Namen Schnell zum Abendessen / Tagesausklang angemeldet. Wir bitten um selbstständige Anmeldung, da teilweise eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

 

Start-, Pausenzeiten und Streckenbeschreibungen sind ohne Gewähr. Es können sich noch Änderungen ergeben, die kurzfristig über E-Mail Account weitergegeben werden.

 

Gute Fahrt wünschen Uwe & Sabine

 

Wir sind nicht verantwortlicher Veranstalter. Jede/r trägt die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von Ihr/Ihm oder durch das von Ihr/Ihm benutzte Fahrzeug verursachten Schäden. Borgward lebt - oft kann man Ihn sehen - in seinen fahrenden Fahrzeugen!

Quelle Google Maps

1. Tag   Donnerstag, den 28.04.2016

Mittelrheintal - UNESCO Welterbe Rheintal - Rheingau - Bergstraße

08:00 Start

 

„Schwimmverein Freie Schwimmer“: Masuren Allee 34, 47279 Duisburg-Wedau. Zur A 59 Anschlussstelle Wanheimerort, der A 59 folgend (im weiteren Verlauf B8n) bis zur Rheinuferstraße/Cecilienallee in Düsseldorf, dort am Rhein entlang, durch die Rheinufertunnel (Altstadt), heißt die B8 dann B1, und wir münden auf die B326 (Südring), hier links ab Richtung A46 Neuss - zur Fleher Brücke die uns per Abfahrt Neuss- Uedesheim auf die B9 führt.

 

Der B9 folgen wir im Prinzipt bis Koblenz, immer schön am Rhein entlang. In Köln, wie so oft dem Hauptverkehr ausweichend, empfiehlt es sich eine Umgehung zu fahren, damit es besser läuft:

 

Friedrich-Karl-Straße links ab Richtung Niehl Hafen, rechts ab Boltensternstraße, welche zielstrebig auf die Rheinuferpromenade führt. Von dort aus geht es durch Köln am Rhein entlang hinter der A4 Brücke rechts, die 2. links auf der Industriestraße folgend, die durch

Sürth, Godorf und Wesseling nach Bonn, in Bonn links ab in die Straße Rosental abbiegen, bis zum Schröderufer fahren, rechts ab, die Kennedybrücke unterqueren, dann rechts ab wieder zurück auf die B9 Richtung Koblenz fahren.

 

Die B9 bringt uns entspannt, ab Andernach als Kraftfahrzeugstraße ausgebaut, durch Koblenz. Immer den Rhein im Blick zur Südbrücke, hier die Rheinseite wechseln, auf der B42 entlang Richtung Rüdesheim fahren.

 

In Braubach, am Kriegerdenkmal vorbei, etwa auf der Höhe der Ortsausfahrt „Parkplatz am Rhein“, gegenüber der Schlossstraße gelegen, siehe Bild 1 Braubach.

 

12:30 -13:30 1.Pause Parkplatz am Rhein: 56338 Braubach

 

Quelle Google Earth

Weiterfahrt B42 durch das Rheintal, St. Goarshausen, Kaub, Lorch, durch Rüdesheim hindurch, die B42 verlassen (Ortsdurchfahrt) parallel durch die kleinen Ortschaften bis Mainz Kastel. Verteilerkreis Richtung Gustavsburg! Hier den Main querend Richtung Gross-Gerau. Vor der A671-Brücke links ab auf die L3482 Darmstädter Str. abbiegen. Die

Mainzer Landstraße führt uns direkt bis Gross-Gerau, hier rechts ab auf die B44, über Riedstadt, Stockstadt, Biebesheim.

In Gernsheim links ab auf die L3112 nach Alsbach-Hähnlein zur B3.

Auf der B3 folgend bis es in Schriesheim rechts ab auf die Ladenburger Str. nach Ladenburg geht.

 

17:00

Hotel Leonardo Mannheim-Ladenburg

Benzstraße 21

68526 Ladenburg

Telefon: 06203 939 0

 

Im Hotelrestaurant haben wir uns um 20:00 zum Abendessen angemeldet. Wir bitten um selbstständige Anmeldung mit dem Hinweis „Anmeldung Abendessen Schnell“, da eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

 

S.100; S.118/119; S.135; S.136/137; S.150.

2. Tag   Freitag, den 29.04.2016

Burgenstraße Neckartal - Idyllische Straße entlang dem Kocher - Romantische Straße

08:30 Start

 

Zurück zur B3 bis Heidelberg, (alternativ vor Schriesheim rechts ab die K4242 benutzen), in Heidelberg über den Neckar der B37 am Neckar entlang folgen. Schleife für Schleife bis die Straße im späteren Verlauf bei Neckarelz B27 heißt. Vor Neckarsulm die B27 verlassen, Richtung Zentrum halten, siehe Bild 2 Neckarsulm.

 

11:00 - 12:00 1. Pause: NSU-Museum, Urbanstraße 11, 74172 Neckarsulm

Quelle Google Earth

Von der Urbanstraße, Salinenstraße, Friedrichstraße zur Binswanger Straße, die uns vom Museum zur L1101 führt. In Richtung Erlenbach, Weinsberg, Ellhofen, Willsbach geht es zur B39 nach Löwenstein (alternativ durch Heilbronn zur Kreuzung B27/B39 Richtung

Ellhofen).

 

Hinter Löwenstein rechts ab L1066 Richtung Spiegelberg, Sulzbach an der Murr, hier links ab nur durch den Ort auf der B14. Dann rechts ab Richtung Murrhard L1066 bis kurz vor Gaildorf, dann rechts ab Richtung Sulzbach / Laufen halten, in Unterrot der K2663 bis zur

B19 folgen. Entlang dem Kocher über Abtsgmünd nach Hüttlingen zur B29. Weiter geht es links ab auf der B29, später die A7 unterquerend, über Bopfingen nach Nördlingen, siehe Bild 3 Nördlingen.

 

15:00 - 16:00 2. Pause: Parkplatz Wemdinger Straße / Lerchenstraße, 86720 Nördlingen

Quelle Google Earth

Zur B25 zurück über Harburg, bis in die Innenstadt von Donauwörth.

In Donauwörth zur B16 wechseln Richtung Neuburg a.d. Donau, aber nur bis Rain fahren!

 

In Rain hinein die Münchener Straße finden, die Bayerdillinger Straße fahren bis Bayerdilling (Don30), Pessenburgheim, Holzheim (Don33), Baar, Axbrunn, Gebersdorf, Motzenhofen, Aichach (St2047), Xyger, Unterzeitlbach, Erdweg, Großberghofen, bis Stetten (St2047), dann rechts ab Hauptstraße Richtung Oberbachern, Facha, links ab

Dorfstraße nach Oberbachern, durch den Ort dann rechts an Facha vorbei bis Bergkirchen.

 

18:30

Hotel Gasthof Groß

Mühlstraße 2

85232 Bergkirchen

Telefon: 08131 272090

 

Im Hotelrestaurant haben wir uns um 20:00 zum Abendessen angemeldet. Wir bitten um selbstständige Anmeldung mit dem Hinweis „Anmeldung Abendessen Schnell“, da eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

 

S.150/151; S.164/165/166; S.167; S.179/180; S.181.

3. Tag   Samstag, den 30.04.2016 

Deutsche Hopfenstraße - Limesstraße - Straße der Kaiser und Könige - Bier und Burgenstraße

09:00 Start

 

Von Bergkirchen nach Dachau, über Günding und Mitterndorf-Udling zur Schleißheimer Straße B471 Richtung Oberschleißheim fahren. In Oberschleißheim vor dem Bahnübergang rechts ab der Sonnenstraße folgen. Dem weiteren Verlauf, Sonnenstraße, Fasanerie, Feldmochinger Straße, in Feldmoching dann links ab in die Josel-Frankl-Straße, sofort wieder rechts ab der Lerchenauer Straße folgen. Die Lerchenauer Straße führt uns direkt, mit dem Erreichen des Olympia-Park, (vis-a-vis der BMW World), zum Spiridon-Louis-Ring, siehe Bild 4 München.

 

10:00 - 11:00 1. Pause: Olympia-Park, Spiridon-Louis-Ring, 80809 MÜNCHEN

Parkdeck hinter dem Olympia Eissportzentrum, Fotohalt

München.

Quelle Google Earth

Den Spiridon-Louis-Ring links ab verlassen, und sofort - praktisch vis-a-vis - rechts ab auf den Petuel-Ring B2r Richtung Schwabing/Isar/Freising/B11 fahren, hinter dem Petuel-Tunnel an der Auffahrt zur A9 vorbei, rechts auf den Verzögerungsstreifen und in die

Ungererstraße, B11 Richtung Freising (Freisinger Landstraße) fahren.

In Freising auf die B301 wechseln, Au in der Hallertau, Mainburg, bis Siegenburg, hier links ab auf die B299, hinter Mühlhausen links ab, dann B16, wieder rechts ab weiter der B299 folgen, Mindelstetten, Pondorf, Paulushofen, Beilngries, siehe Bild 5 Beilngries.

 

14:00 - 15:00 2. Pause: Altstadt-Parkplatz Ringstraße / Paulistraße, 92339 Beilngries

Quelle Google Earth

Berchin, Mühlhausen, Sengenthal, Neumarkt i.d.Oberpfalz, Pilsach, Pfeffertshofen, Hartenhof, Graben. ACHTUNG: Hier die St2236 links ab, sofort wieder rechts ab in die St2164 fahren, nach Lauterhofen hinein, Richtung Sulzbach-Rosenberg zur B85!

 

Brunn, Dickratshof, Schwend, A6 unterqueren, weiter St2164 bis zur B85. Vor Sulzbach-Rosenberg links ab Richtung Edelsfeld, Auerbach i.d. Oberpfalz, hinter Auerbach i.d. Oberpfalz auf der B470 weiter Richtung Pegnitz folgen, die A9 unterqueren (Neudorf), kurz vor Neudorf zur B2 wechseln, Richtung Bayreuth. Schnabelwaid, Creussen, Bayreuth, Bindlach, Bad Berneck im Fichtelgebirge. Alles auf der B2.

 

18:30

Hotel Heissinger

An der Oelschnitz 39

95460 Bad Berneck

Telefon: 09273 331

 

Im „Restaurant Marktplatzstüberl“ (gegenüber vom Hotel) haben wir uns um 20:00 zum Abendessen angemeldet. Wir bitten um selbstständige Anmeldung über das Hotel Heissinger mit dem Hinweis „Anmeldung Abendessen Schnell“, da eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

 

S.181/182; S.169; S.156; S.143.

4. Tag   Sonntag, den 01.05.2016

Die Burgenstraße und das Vogtland

08:30 Start

 

B2 Richtung Gefrees, Münchberg, Konradsreuth, Richtung Hof, in Hof zur B173 wechseln, die uns über Haidt, Ullitz, Türbel bis nach Plauen führt, siehe Bild 6 Plauen.

 

10:30 - 11:30 1.Pause: Neustadtplatz (Parkplatz), 08523 Plauen.

Quelle Google Earth

Die B173 führt uns bis kurz vor Dresden. Über Reichenbach im Vogtland, Zwickau, Lippoldsruhe, Bernsdorf, Oberlungwitz, Mittelbach, bis nach Chemnitz hinein, siehe Bild 7 Chemnitz.

 

14:30 - 15:30 2.Pause: Parkplatz Getreidemarkt / Lohstraße, 09111 Chemnitz.

Quelle Google Earth

B173 Flöha, Oederan, Freiberg, Tharandt, Freital bis Kesselsdorf.

In Kesselsdorf (B173) links ab in die Sachsenallee, wieder links in den Zschoner Ring.

 

18:00

Quality Hotel Dresden West

Kesselsdorf-Wilsdruff

Zschoner-Ring 6

01723 Wilsdruff

Telefon: 035204 4590

 

Im Hotelrestaurant „Kesselsdorfer Höhe“ haben wir uns um 20:00 zum Abendessen angemeldet. Wir bitten um selbstständige Anmeldung mit dem Hinweis „Anmeldung Abendessen Schnell“, da eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

 

S.143; S.127/128; S.129; S.111; S.112/113.

5. Tag   Montag, den 02.05.2016

Der Elbe entlang zur Schwarzen Elster durch das Urstromtal

09:00 Start

 

Zurück zur B173 Kesselsdorfer Straße Richtung Dresden, im späteren Verlauf Fröbelstraße, links ab Löbtauer Straße B6 parallel zur Elbe, Ostra-Ufer, Devrientstraße, links ab Terrassenufer, siehe Bild 8 Dresden.

 

09:30 - 12:30 1. Pause: Terrassenufer Parkplatz Elbeufer, 01069 Dresden

Quelle Google Earth

Vom Parkplatz aus geht es den gleichen Weg wieder zurück zur B6, die uns bis nach Meißen führt, siehe Bild 9 Meißen.

 

13:30 - 14:30 2. Pause: Parkplatz Poststraße / Uferstraße, Meißen,

Quelle Google Earth

Der B6 wieder weiter folgen bis zur Kreuzung B101, rechts ab, Elbbrücke zur Goethestraße, der dann Richtung Priestewitz folgend, Großenhain, Elsterwerda, Bad Liebenwerda, Herzberg a.d.Elster, Jüterbog, Luckenwalde, Trebbin, alles auf der B101!

 

17:30

Akzent Parkhotel Trebbin

Parkstraße 5

14959 Trebbin

Telefon: 033731 710

 

Im Hotelrestaurant „Hans Clauert Stube“ haben wir uns um 19:00 zum Abendessen angemeldet. Wir bitten um selbstständige Anmeldung mit dem Hinweis „Anmeldung Abendessen Schnell“, da eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

 

S.112/113; S.95; S.78; S.63.

6. Tag   Dienstag, den 03.05.2016

Berlin - Havelland - Mecklenburgisches Elbetal

08:30 Start

 

Fahrt nach Berlin zum Brandenburger Tor. die B101 bis nach Berlin Mariendorf, dort die B96 weiter bis Kreuzberg Stresemannstraße,

Ebertstraße, Brandenburger Tor, Straße des 17. Juni (B2 & B5).

Zur Straße des 17. Juni zwischen Brandenburger Tor und Siegessäule bzw. Kreisverkehr Ernst-Reuter-Platz. Ein loses Treffen mit Parkmöglichkeiten nach Bedarf und freien Plätzen in den Parktaschen der Seitenstreifen auf der Straße des 17. Juni, siehe Bild 10 Berlin.

 

10:00 - 11:30 1.Pause: „Achtung Fotomotiv“

Quelle Google Earth

Weiterfahrten B2/B5 in Richtung Nauen, Friesack, Kyritz, siehe Bild 11 Kyritz.

 

15:00 - 16:00 2.Pause: Kyritz, vor der Altstadt, Parkplatz Am Wall / Graf von Schulenburgstraße

Quelle Google Earth

Der B5 folgend über Perleburg, Karstädt, Ludwigslust, Pritzier, Dersenow, Boizenburg, bisnach Lauenburg.

 

18:30

Hotel Belevue

Blumenstraße 28

21481 Lauenburg

Telefon: 04153 2318

 

Im Hotelrestaurant „Veranda Restaurant und Café“ haben wir uns um 20:00 zum Abendessen angemeldet. Wir bitten um selbstständige Anmeldung mit dem Hinweis „Anmeldung Abendessen Schnell“, da eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügungs teht.

 

S.63; S.47/48; S.31/32; S.30.

7. Tag   Mittwoch, den 04.05.2016

Hamburg - Brandshof - St. Pauli Elbtunnel - Bremen World Meeting

08:00 Start

 

Der B5 entlang über Schnakenbek, Geesthacht, Escheburg, Bergedorf. Bergedorfer Straße, Eiffestraße, Diagonalstraße, Braune Brücke, Ausschläger-Billdeich, Billstraße, Billhorner Brückenstraße, Billhorner Röhrendamm 4, alte Tankstelle Gasolin Oldtimertreff mit Postkartenmotiv, siehe Bild 12.

 

10:00 - 11:00 Pause: Oldtimertreff Gasolin Tankstelle, Billhorner Röhrendamm 4, 20539 Hamburg

Quelle Google Earth

Zurück zur Eiffestraße, Spaldingstraße, Högerdamm, Dovenfleet, Bei den Mühren, Vorsetzen, Landungsbrücken bis zum historischen St. Pauli Elbtunnel, siehe Bild 13.

 

12:00 Treffpunkt: Am alten St. Pauli Elbtunnel die besondere Tunnelfahrt. Bis 13:00 ist die Durchfahrt / Stadtauswärtsförderung möglich!

Quelle Google Earth

14:00 Weiterfahrt: Start Hermann Blohm Straße / Am Elbtunnel nach Bremen Über Cranz, Königreich, Buxtehude, Apensen, Zeven, Tarmstedt, Lilienthal, der Lilienthaler Heerstraße folgen. Der Leher Heerstraße, Horner Heerstraße, Schwachhauser Heerstraße bis zum Hotel Heldt.

 

18:00

Hotel Heldt

Friedhofstraße 41

28213 Bremen

Telefon: 0421 4360300

 

Im Hotelrestaurant haben wir uns um 20:00 zum Abendessen angemeldet. Wir bitten um selbstständige Anmeldung mit dem Hinweis „Anmeldung Abendessen Schnell“, da eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung steht.

 

S.28/29; S.41/42.

8. Tag   Sonntag, den 08.05.2016 

Von Bremen zurück - „World-Meeting“ - zum Ausganspunkt

13:00 Start

 

Ort und genaue Uhrzeit richten sich nach der offiziellen Corso-Fahrt mit der Verabschiedung „Am Marktplatz“ in Bremen. (Bremen, Startpunkt Corso-Fahrt Waterfront 10:00)

 

Zur Wilhelm-Kaisen-Brücke, Friedrich Ebertstraße, Leibnitz Platz, auf den Buntentorsteinweg rechts ab wechseln, der Buntentorsteinweg mündet in die Kornstraße, welche im Bogen auf die Kattenturmer Heerstraße wechselt.

Die Kattenturmer Heerstraße ist die B6, auf der wir weiter der Ortsumgehung Brinkum folgen, die hinter Brinkum auf die B51 Richtung Bassum abbiegen lässt.

Anschließend verlassen wir die B51 in Osnabrück! Der K6 folgen, über Neuer Graben,

Martinistraße, Kurt Schumacher Straße zur Lengericher Landstraße, Richtung Lengerich und Ladbergen folgen.

Hinter Ladbergen auf der Grevener Straße, kurz nach der Ortschaft Schmedenhausen, links ab dem Postdamm folgen! Dieser führt uns auf den Schiffahrter Damm Richtung Münster hinein.

An der Sudmühlenstraße links ab, hinter dem Bahnübergang sofort rechts ab in die Dyckburgstraße abbiegen. Diese führt uns im weiteren Verlauf wieder zurück auf die B51, auf der wir Münster schön umfahren können. Im weiteren Verlauf, auf der BAB A43 Richtung Recklinghausen / Oberhausen / Duisburg fahren wir bis zu unserem Ziel.

 

17:30

Schwimmverein „Freie Schwimmer“

Masurenalle 34

47279 Duisburg-Wedau

S.112/113; S.95; S.78; S.63.