Schöner leben mit Lloyd!

Pinnwand

Lloyd Days 2018 - Jahrestreffen der Lloyd-Freunde IG e.V. vom 10.-12.05.2018 in Lindlar

Lloyds besuchen Lucien

Nach einem stärkenden Imbiss  starten wir am Freitag gegen 13 Uhr mit unseren Autos zur Besichtigung des Automuseums Lucien Rosengart in Bedburg-Rath.

Lucien Rosengart war eine vielbegabte Persönlichkeit. Im Hinblick auf sein unternehmerisches Handeln, seine technische Kreativität und seine Autobegeisterung ergeben sich deutliche Parallelen zu Carl F.W. Borgward.

Das völlig privat betriebene Museum ist ein richtiges Schmuckkästchen. Die Liebe zu den Autos und der Person Lucien Rosengarts ist in jedem Winkel des Museums erkennbar und zieht die Besucher unweigerlich in ihren Bann. Es ist aber auch ein Musterbeispiel dafür, was mit viel Herzblut, Initiative und Engagement alles möglich ist. Und genauso engagieren wir uns alle zusammen für die Marke Lloyd. 

 

Das Museum öffnet an diesem Tag extra für uns und wir genießen eine fachkundige Führung.

 

 

 

Vor Ort können wir dann im Biergarten die vielfältigen Eindrücke wirken lassen.

Auf der Rückfahrt besuchen wir zur Abrundung einen Aussichtspunkt des Braunkohletagebaus und durchfahren eine der Geisterstädte, die demnächst weggebaggert werden. Das hat die Gegend, in der wir uns bewegen, über Jahrzehnte mitgeprägt und wird es auch in der Zukunft.