Schöner leben mit Lloyd!

Pinnwand

Bremen Classic Motorshow vom 02.02.- 04.02.2018 mit Präsentation der Lloyd-Freunde in Halle 2, Stand B34

Lloyd Days 2018 - Jahrestreffen der Lloyd-Freunde IG e.V. vom 10.-12.05.2018 in Lindlar

Anmeldung

Teilnahmebedingungen

JDas Organisationsteam wird Euch eine wunderschöne Zeit im Bergischen Land bereiten. Damit wir das alles schaffen können, benötigen wir Eure Mithilfe. Bitte beachtet unbedngt die folgenden Hinweise:

  1. Die Anmeldung zu den Lloyd-Days 2018 kann mit dem Anmeldeformular im Downloadbereich oder online erfolgen.
  2. Anmeldeschluss ist der 31.03.2018. Wir bitten um Verständnis, wenn wir bei verspäteter Abgabe oder unangemeldet in Lindlar erscheinenden Mitgliedern die Teilnahme an den einzelnen Programmpunkten und den Abendveranstaltungen nicht mehr garantieren können.
  3. Das Nenngeld beträgt pro Person 20,-€ für Mitglieder und ihre Beifahrer, für Nichtmitglieder und deren Beifahrer 30,-€ pro Person. Kinder und Jugendliche unter 14 sind Gast der Lloyd-Freunde. Im Nenngeld sind folgende Leistungen enthalten:      
  • Imbiss herzhaft und süß am 10.05. (ohne Getränke)
  • Eintritt in das LVR-Freilichtmuseum für drei Tage
  • Besuch des Fuchsfelgentreffens am 10.05.
  • Werksbesichtigung bei der Otto Fuchs KG am 11.05.
  • Besuch des Müngstener Brückenparks am 12.05.
  • VIP-Ausweis für jeden Teilnehmer
  • Rallyeschild mit Startnummer
  • ein Erinnerungsgeschenk pro Team
  • Abschleppservice während der Ausfahrten
  • alle Organisationskosten
  • die eine oder andere (positive) Überraschung
  1. Die Abendessen müssen verbindlich gebucht werden. Der Preis (Personenzahl x Essen) ist zusammen mit dem Nenngeld zu überweisen.
  2. Für Wohnmobile und Trailer steht ein gesonderter Stellplatz am Nordtor zur Verfügung. Für die Bereitstellung eines Stromanschlusses berechnet uns das Museum pauschal 20,-€ pro Camper für die Gesamtzeit. Dieser Betrag ist vor Ort beim Anmeldeteam zu entrichten.  
  3. Nach Beendigung der Abendveranstaltungen muss der Park verlassen werden. Übernachtungen im Museum sind nicht zulässig.
  4. Grillen oder offenes Feuer sind im Museum und auf den Parkplätzen strikt untersagt.
  5. Beim Befahren der Museumswege ist äußerste Vorsicht geboten, da sich dort auch immer viele Kinder aufhalten. Andere Besucher dürfen nicht gefährdet oder behindert werden. Fahrten dürfen nur nach Freigabe durch unseren Ordnungsdienst erfolgen.
  6. Hunde sind im Park willkommen; sie müssen angeleint sein und dürfen nicht in die Gebäude.
  7. In den Park dürfen nur Lloyd-Fahrzeuge und Oldtimerfahrzeuge der Teilnehmer einfahren. In Absprache temporär die Alltagsfahrzeuge der Teilehändler.
  8. Am 13.05. findet im Museum eine Großveranstaltung statt, weshalb uns die Veranstaltungsfläche nicht mehr zur Verfügung steht. Camper können aber bis Sonntag auf ihrem Stellplatz bleiben und dann in aller Ruhe abreisen.

 

Haftungsverzicht

Fahrer, Beifahrer und KFZ-Eigentümer nehmen auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil. Sie tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von Ihnen oder durch das von Ihnen benutzte Fahrzeug verursachten Schäden. Die Fahrzeuge werden nicht bewacht. Die Teilnehmer erklären mit Abgabe der Nennung den Verzicht auf Ansprüche jeder Art von Personen- und Sachschäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung stehen. Der Verzicht gilt gegenüber den Lloyd Freunden IG e.V., seinen Organen, dem Organisationsteam, dem Eigentümer der bei der Veranstaltung benutzten Plätze und Räumlichkeiten.  .  

 

Medienberichterstattung

Jeder Teilnehmer willigt in die unentgeltliche Verwendung seines Bildes (Auto oder Person) und seiner Stimme für Berichterstattungen, Reportagen, Radio- und Fernsehsendungen sowie auf den Homepages und Seiten in sozialen Netzwerken der Lloyd Freunde IG e.V. ein, soweit diese vom Veranstalter erstellt oder in Auftrag gegeben werden.