Schöner leben mit Lloyd!

Pinnwand

Lloyd Days 2018 - Jahrestreffen der Lloyd-Freunde IG e.V. vom 10.-12.05.2018 in Lindlar

Das sind wir

Der Lloyd-Freunde IG e.V. besteht seit 1984. Zielsetzung sind die Pflege und Bewahrung der Marke Lloyd sowie der Erhalt der noch existierenden Lloyd-Fahrzeuge. Aktuell zählen die Lloyd-Freunde 380 Mitglieder und sind damit der zweitgrößte aller weltweiten Borgward-Clubs.

Mehrfach im Jahr treffen sich die Lloyd-Freunde dezentral zu regionalen Stammtischen und Ausfahrten bzw. Lloyd Touren. Einmal im Jahr veranstalten wir die Lloyd Days, unser beliebtes mehrtägiges Jahrestreffen, an wechselnden Orten. Dieses wird stets von engagierten Lloyd-Freunden organisiert und vom Club zentral unterstützt.

 

Das größte Problem vieler Oldtimermarken ist die Ersatzteilversorgung. Hier sind die Lloyd-Freunde vorbildlich aufgestellt. Wir verfügen über eine technische Kommission, die über den Ankauf und die Nachfertigung von Ersatzteilen entscheidet. Der Club unterhält zudem ein eigenes Ersatzteillager, das sich in Nottuln befindet. Unser Teilelager enthält viele über die Jahre erworbene Gebrauchtteile und etliche interessante Nachfertigungen. Ein Lloyd gehört einfach auf die Straße und wir unterstützen unsere Mitglieder dabei. Mehrfach jährlich findet ein Treffen im Ersatzteillager statt, bei dem jeder Lloyd-Freund die Möglichkeit hat, Ersatzteile für sein Fahrzeug direkt vor Ort zu erwerben. Weiterhin können Ersatzteile von Club-Mitgliedern auch auf dem Postwege bestellt werden. Die aktuell verfügbaren Ersatzteile und Preise werden in einer Ersatzteilliste veröffentlicht.

 

Vierteljährlich erscheint die Mitgliederzeitschrift „Fahr mit LLOYD“ (FmL). Hier werden aktuelle Termine, Berichte und Wissenswertes rund um das Thema Lloyd und die Lloyd-Freunde IG veröffentlicht. Vielfältige Informationen und Geschichten zum Thema Lloyd gibt es in dieser Internetpräsenz und auf Facebook unter Lloyd Days zu entdecken.

 

Clubstände der Lloyd-Freunde IG finden sich auf diversen Oldtimerveranstaltungen und Messen wie z.B. der Bremen Classic Motorshow. Aber auch auf neuen Messen und Oltimerveranstaltungen suchen wir den Kontakt zu unseren Mitgliedern und allen Interessenten.